Grace

  • Europäisch Kurzhaar
  • tricolor
  • weiblich, kastriert
  • geb.: ca. 2018

  

Huch! Nanu?
Schnell verstecken.
Wir sind Grace, Grundula, Udo, Jasper und Scar. Wir sind sehr schüchtern und zurückhaltend, daher bekommt man uns nicht sehr oft zu Gesicht. Da wir so ängstlich sind, wünschen wir uns einen Hof, wo wir wieder die Freiheit genießen können und uns nicht mehr verstecken brauchen. Auch wenn wir eigentlich wissen, dass uns hier niemand etwas schlechtes möchte, Angst haben wir trotzdem. Wir dürften sogar alle zusammen auf einen Hof ziehen oder eben auch alleine. Wir wünschen uns einfach nur, dass wir wieder ein Stück weit Normalität finden und das würde mit einem Einzug in ein neues Leben beginnen. Vielleicht sucht ihr ja genau uns?
Kommt doch gerne einmal vorbei und dann schauen wir weiter.

 Grace und Grundula möchten auf jeden Fall gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen.

Über uns

Die Gründung des Tierschutzverein Diepholz u. Umg. e.V. erfolgte am 01. April 1983.
Als der noch junge Verein 1990 mit einer großen Zuwendung bedacht wurde, konnte der Verein einen Bauernhof in Dickel erwerben und mit dem Einsatz ehrenamtlicher Helfer umbauen. Seit 1991 betreibt der Tierschutzverein Diepholz u. Umg. e.V. dort den Tierschutzhof Dickel für Fund- und Abgabetiere aus den meisten Städten und Gemeinden der Landkreise Diepholz und Vechta.


Tierschutzhof Dickel
Strothestraße 3 · 49453 Dickel
05445/761
kontakt@tierschutzhof.de
Di-Mi: 14.00 - 17.00
Fr-So: 14.00 - 17.00

Spenden

Sie wollen unseren Tieren helfen und unsere Arbeit unterstützen?

Überweisen Sie Ihre Spende bitte auf folgendes Konto oder nutzen Sie unsere Amazon Wunschliste:

TSV Diepholz
Kreissparkasse Diepholz

IBAN: DE03256513250000006916

BIC: BRLADE21DHZ

Danke!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.